Wurde dir auch seit du klein bist eingetrichtert, dass Wissen Macht ist? Verstehe mich nicht falsch: Ich liebe es, zu lernen! Ja, ich bin tatsächlich gerne zu Schule gegangen. Ich bin schon immer wissbegierig gewesen, habe auch nach meinem Studium Weiterbildungen in den verschiedensten Bereichen gemacht. Ich habe dieses Jahr schon 4 oder 5 Bücher nur zu Sachthemen verschlungen und liebe es, jeden Tag etwas Neues zu lernen. Podcasts höre ich täglich und ich denke, dass Bildung und lebenslanges Lernen die wichtigsten Grundpfeiler einer funktionierenden Gesellschaft sind.

Warum also ist Wissen nicht Macht? Ganz einfach: Wissen ist lediglich potenzielle Macht.

Je mehr du weißt, desto größer wird dein Potenzial. Wenn du aber nichts mit diesem Potenzial anfängst, wird daraus weder Erfolg noch eine geniale neue Erfindung oder ein tolles Projekt. Ungenutztes Potenzial ist eine Verschwendung deiner Ressourcen.

Überlege dir einmal: Wenn du körperlich fit, stark und gesund werden möchtest, dann liest du vielleicht Zeitschriften und Bücher über Sport und gesunde Ernährung, du schaust dir eine Dokumentation an, welche Nahrungsmittel gesund sind und hörst einen Podcast darüber, welche Sportarten schnell zu Resultaten führen. Du weißt anschließend, dass du mehr Kalorien verbrauchen musst als du aufnimmst, um abzunehmen und wie du einen Squat und Liegestütz perfekt ausführst. Wird dieses Wissen dazu führen, dass du abnimmst und Muskeln bekommst? Natürlich nicht! Dieses Wissen bringt dich in die Lage, abnehmen zu können, aber wenn du nicht tatsächlich die gesunden Mahlzeiten für dich kochst, wenn du nicht tatsächlich ins Fitnessstudio gehst oder raus in den Park joggen gehst, ist all dein Wissen lediglich ungenutztes Potenzial.

Wir leben in einer Welt, in der es einfacher denn je ist, sich neues Wissen anzueignen. Du kannst auf YouTube lernen, wie du dein Haus selber baust oder eine neue Sprache lernst, du kannst durch Audio-Bücher ein halbes Medizinstudium absolvieren während du Auto fährst oder durch den Park läufst und du wirst bei Instagram für jeden Tag des Jahres eine neue Fitnessübung entdecken. Wissen ist überall und so einfach zugänglich wie nie. Die meisten Menschen nutzen ihr Wissen jedoch nicht. Die meisten Menschen bleiben auf ihrem Wissen sitzen, weil es zu anstrengend ist, dieses Wissen aktiv umzusetzen, weil sie Fehler machen könnten oder weil sie Angst davor haben, was andere über sie denken. Wenn du im Alter auf dein Leben zurückblickst, dann ist das Leben, das du dir kreiert hast, nicht eine Folge des Wissens, das du angehäuft hast, sondern eine Folge der Entscheidungen, die du getroffen hast und der Handlungen, die du ausgeführt hast. Wenn Thomas Edison sein vorhandenes Wissen nie praktisch umgesetzt hätte, dann hätten wir vielleicht bis heute keine Glühbirnen (oder es wäre hoffentlich jemand anderes auf die Idee gekommen 😉). Natürlich ist Wissen die Voraussetzung für erfolgreiches Handeln. Deshalb höre ich auch weiter meine Podcasts und lese Bücher und schaue mir Videos auf YouTube und Dokumentationen an. Aber ich weiß, dass ich mein Potenzial nur dann ausschöpfen kann, wenn ich ins Tun komme, wenn ich bereit bin, Fehler zu machen, Dinge auszuprobieren und mein ganzes Wissen einsetze um mir ein Leben zu kreieren, das mich und mein Umfeld mit Freude erfüllt.

Welches Wissen schlummert in dir als ungenutztes Potenzial? Schreib mir in die Kommentare ein Projekt, das du noch heute aktiv angehen wirst.

Möchtest du mehr darüber erfahren und durch praktische Übungen erleben, wie du ganz in deine Kraft kommst, dein volles Potenzial ausnutzt und die selbstbewusste Powerfrau in dir weckst? Dann verpasse nicht mein 3-Wochen Powerfrau Programm, das am 29. April startet! Sichere dir jetzt hier deinen Platz zum besten Preis bevor am 26. April die Tore zum Programm schließen und es erst wieder in einigen Monaten angeboten wird.

Auf dein erfolgreiches und erfülltes Leben!

Deine Elisa

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen