Gib deine Macht nicht ab!

Macht, ein Wort, das in vielen von uns ein merkwürdiges Gefühl auslöst. Wir denken an Politik, an Geld und an machthungrige unsympathische Vorstandmitglieder oder Chefs. Wenn du dir aber einmal anschaust, woher der Begriff „Macht“ kommt, dann triffst du auf Stichworte wie formen, fähig sein und können – das klingt doch schon um einiges positiver

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen